+43 (0)662 90 600 2041 sales@sparxservices.eu

 Einladung zum EAM Talk 02 

Unternehmensarchitektur mit „Prolaborate“ vereinfachen für bessere Entscheidungen: 3 Experten berichten aus ihrer Praxis.

Unternehmensarchitektur liefert die notwendigen Informationen, um für die Umsetzung der Unternehmensstrategie die richtigen Entscheidungen zu treffen. Aus den drei Architekturelementen „Geschäftsprozess“, „Information & Applikation“ und „Technologie & Infrastruktur“ entstehen Modelle, welche diese Informationen für die unterschiedlichen Entscheidungsebenen im Unternehmen bereitstellen. Die Ansprüche an diese Informationen sind unterschiedlich. Wie können wir diese Entscheidungsgrundlage in der Praxis fokussiert erarbeiten? Das ist das Thema an unserem nächsten EAM Talk!

Vereinfachen und fokussieren mit den richtigen Methoden und Werkzeugen: Drei Experten berichten aus ihrer Praxis.

In unserem nächsten EAM Talk am 22. Juni erfahren Sie von drei Experten, wie sie diese Anforderung an Enterprise Architecture Management („EAM“) mit einer klaren Herangehensweise und Methode sowie den entsprechenden Werkzeugen „Enterprise Architect“ und „Prolaborate“ lösen. Die Veranstaltung führen wir in Englisch durch.

Dienstag, 22. Juni 2021

13:30 Uhr
Begrüssung und Moderation durch Thomas Schoenher, Sparx Services Schweiz

The EAM house: from strategy to decision basis with „roadmaps“ (Englisch)
Orsolya Németh, Sparx Services Schweiz

The „EAM House“ delivers a profound, easy-to-understand illustration of the process from strategy to decision basis: It maps the multidimensionality of the enterprise architecture in different pillars. Both the complexity of the enterprise and the interaction of organization and technology are vividly represented. With the roadmaps of the EAM house, collaboration in the project team reaches a higher level.

 

Let’s debunk a few myths, that it’s complicated! (Englisch)
Jacek Woynarowski, Business Solution Architect in “ERGO Technology & Services”

Many businesses are stuck in their present – sometimes hard – situation, because of a lack of understanding, what they really struggle with, what are the potential courses of action, and what it means for their actual and future condition.

Many agile techniques are trying to help businesses to close together to IT but non-formal techniques very often fail in a huge amount of information. How to enable this information flow? How to build common language and understanding what is important and what can wait, because it’s just bells & whistles!


Introduction to Prolaborate – Discover how to use information in your models to drive key decisions (Englisch)
Nizam Mohamed, Sparx EA Consultant, Prolaborate Evangelist

In this webinar we’ll be discussing about 4 compelling usecases why you need Prolaborate to maximize the value from your modelling efforts. Feedback from customers indicate they have a 9X increase in productivity and engagement after introducing Prolaborate in the Architecture practice. We’ll talk about

Better Focus – Keeping it minimal and confidential by selectively sharing parts of Model
Simplify – Exposing the right details to keep it simple
Curate – Convert Model Data into Information that can be consumed and Interpreted by the wider team
Engage – Engage the right audience with the right tools to get better feedback and  Buy-in

14:30 Uhr Q&A Session

15:00 Uhr Ende

Thomas Schoenher
Sparx Services Schweiz

Thomas Schoenher ist Ihr direkter Ansprechpartner für Sparx Services Schweiz.

eMail
+41 (0)79 102 83 60

Jacek Woynarowski
Business Solution Architect in “ERGO Technology & Services”

Over 25 years of experience in IT solutions delivery, last over 6 years as a Business Solution Architect for the Insurance industry. I’m the author of methodology and related to this methodology MDG tool pack for the project running using EA. My delivery process is based on the Sparxsystems ecosystem and 3rd party solutions.I’m a huge enthusiast of using case tools to solve difficult problems about business running and supporting by efficient IT solutions.

eMail

Nizam Mohamed
Sparx EA Consultant
Prolaborate Evangelist

Nizam ist the Founder and Product Manager of Sparx Systems Prolaborate. He has more than 15+ years’ experience with Sparx EA – Training, Consultation, Customization and Support. He has vaste experience in the role of an Enterprise Architecture consultant and implementation specialist across different verticals across the globe. He was leading the operation department of Sparx Systems India from 2013  – 2016.

eMail

Orsolya Németh
Sparx Services Schweiz & Central Europe

Orsolya Németh ist seit über 15 Jahren Trainerin im Umfeld von Business Software. Seit 2017 ist sie als Consultant und Trainerin für Sparx Services Central Europe tätig. Dabei kann sie als Expertin auf ein breites Wissen an Modellierungssprachen wie BPMN, UML oder ArchiMate® und Frameworks wie z.Bsp. TOGAF® und Labnaf zurückgreifen.

eMail

ANMELDUNG

Die Teilnahme an diesem EAM Talk ist kostenlos. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung und bitten Sie, uns untenstehendes Formular auszufüllen. Den Link für die Teilnahme senden wir Ihnen per eMail zu:

Über Sparx Services Schweiz / Central Europe

Wir von Sparx Services bieten Dienstleistungen rund um die Unternehmensaufgabe «Enterprise Architecture Management» an. Damit Unternehmen ihre digitale Transformation verwirklichen, braucht es eine zusammenhängende Sicht auf die Unternehmenstätigkeit. Mit «Enterprise Architecture Management», kurz «EAM» oder «EA», schaffen Unternehmen und Organisationen diesen 360° Überblick.

Methode und Sprache, Erfahrung und Werkzeug sind ausschlaggebend für die Verankerung von «EAM» in Unternehmen. Als praxiserprobte Sparringpartner bieten wir Kunden verschiedene Methoden und Herangehensweisen an und verwenden offene Standards (ArchiMate®, TOGAF®, BPMN) und Best-Practices. Das technologische Werkzeug, welches wir dafür verwenden, ist «Enterprise Architect» von Sparx Systems, das weltweit bei über 800’000 Usern im Einsatz steht. Der Nutzerkreis umfasst globale Konzerne aber auch kleine Unternehmen in softwareintensiven Brachen sowie Behörden mit komplexen Aufgaben.