+43 (0)662 90 600 2041 sales@sparxservices.eu

Bibliothek

Kunden Referenz & Best Practice

«Bis ins Jahr 2023 werden 60% der Organisationen für ihre geschäftlichen Entwicklungen und digitale Innovation von EA abhängig sein.»

Gartner inc.

Die folgenden Beispiele zeigen, wie EAM bereits heute erfolgreich in der Praxis umgesetzt wird.

Kunden Referenz

EAM als Wissensdrehscheibe

Dr. Hannes Lischka befasst sich seit über zehn Jahren mit Enterprise Architecture Management (EAM) und sieht sich dabei als Brückenbauer zwischen EAM und aktuellen Methoden des New Work. 

Kunden Referenz

Unternehmenstransformation im Finanzbereich mit der Referenzarchitektur REFRAME

Norbert Schattner von ifb war über zehn Jahre maßgeblich an der Entwicklung der Referenzarchitektur REFRAME beteiligt, die auf der Plattform SPARX Enterprise Architect aufsetzt und Unternehmens-Transformationen im Finanzbereich ermöglicht.

Best Practice

Modeling the Nato Architecture Framework (NAFv4)

Christian Freihoff von der deutschen Bundeswehr und Christian Lang von der Schweizer Armee gemeinsam die Entwicklung, Einsatz de NATO Architecture Frameworks vorgestetllt sowie den Einsatz von Enterprise Architect zur Modellierung des NATO-Architekturrahmens v4 (NAFv4)

Best Practice

Eine Referenzarchitektur für das Gesundheitswesen

Oliver Kipf verbindet beruflich seine Expertisen für das Gesundheitswesen und Enterprise Architecture Management (EAM). Derzeit arbeitet er intensiv an einer Referenzarchitektur für das Gesundheitswesen, die den Patienten in den Mittelpunkt rückt und auch ein Szenario für eine Pandemie umfasst.

Eine Referenzarchitektur für das Gesundheitswesen

Best Practice

Die zwölf Gebote des EAM

Michael Bald beschäftigt sich seit Jahren mit Enterprise Architecture Management (EAM) und verwendet dafür gerne auch den Enterprise Architect. Entscheidend ist für ihn, dass im Mittelpunkt aller Überlegungen zu EAM immer die Business Architektur steht. Um das zu verdeutlichen, hat er aus seiner Erfahrung zwölf Gebote definiert, um EAM im Unternehmen erfolgreich umzusetzen.

EAM Gatherings

Warum EAM Gatherings? EAM ist eine Reise und kein Projekt! Unter diesem Blickwinkel bringen wir verschiedene Akteure zu einem geführten Wissensaustausch zusammen: Interessierte und bestehende User von «Sparx Enterprise Architect», Enterprise Architekten und wir von Sparx Services.

1. EAM Gathering Bern
7. Juli 2020

Dieses EAM Gathering stand unter dem Titel „Change“: „If you can’t model the organization, you will not be able to change it, efficiently.“

1. EAM Gathering Hannover
28. Mai 2020

Der Fokus der Referate richtete sich auf die erfolgreiche Etablierung von EAM in Versicherungsunternehmen. Aus drei verschiedenen Praxis-Blickwinkeln haben wir gezeigt, wie das gelingen kann.

1. EAM Gathering Zürich
31. März 2020

Gemeinsam mit unserem Partner „ifb“  haben wir die besondere Situation rund um die Finanzindustrie diskutiert.

Medien Berichte

Sparx Services in den Medien: Wir freuen uns über Medienresonanz und stehen für Medien-Anfragen rund um die Themen „EAM“ gerne zur Verfügung